head
head1leerexpertenleerausfuehrungleernachruestungleerblank
head2leerbeteiligteleerfoerdermittelleerleerblank
head3leeranschauungleerfaqleerkontaktleerpartnerleerblank

Gemeinsam ans Ziel

Das Zusammenspiel der Komponenten einer Klassenzimmertür mit Amoksicherung findet seine Entsprechung im Zusammenwirken der Projektbeteiligten:

Initiator und erster Ansprechpartner für Sie ist die Link Industrievertretung in Leonberg. Seit 1994 repräsentieren wir in Baden-Württemberg namhafte Hersteller der Türbeschlagsbranche. Außerdem arbeiten wir als unabhängiger Berater für die Ausstattung anspruchsvoller Objekte. Unsere Auftraggeber sind Architekten und Planer ebenso wie die Wirtschaft und die öffentliche Hand.

Für das Projekt Amoksicherung haben wir eigens ein Lösungspaket geschnürt, das es als Ganzes so noch nicht gab. Selbstverständlich sind alle seine Komponenten im zigtausendfachen Einsatz erfolgreich erprobt und von uns mit Bedacht aus dem breiten Angebot des Marktes ausgesucht. Jeder einzelne Hersteller steht für zertifizierte Qualität.

Sie als Schulleiter oder Verantwortlicher in der Kommunalverwaltung müssen jedoch nicht mit den einzelnen Herstellern in Kontakt treten. Die Beratung und Planung übernehmen wir für Sie aus einer Hand.

Diese Leistung ist kostenlos, allerdings nur für Schulen in Baden-Württemberg.

Den Einbau vor Ort übernehmen die lokalen Systempartner, die sich dem Projekt Amoksicherung angeschlossen haben.

 

blankblankblankDatenschutzblank